URTE KLEINGARN IMMOBILIEN
Urte Kleingarn | 23758 Johannistal | Tel.: 04361 494581
Geschäftsbedingungen der Firma Urte Kleingarn Immobilien
§ 1

Jegliches Anfordern unserer (auch mündlichen) Angebote bedeutet Auftragserteilung / Maklerauftrag. Das Verwenden unserer Angebote oder Inanspruchnahme oder Duldung unserer Dienstleistung bedeutet Akzeptieren nachfolgender Bedingungen und Honorarsätze.

§ 2
Unsere Nachweise sowie vermittelte Informationen sind nur für den Empfänger und / oder Auftraggeber bestimmt und vertraulich zu behandeln. Weitergabe an Dritte - auch Berater ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung gestattet, wobei uns Empfänger und Anschrift mitzuteilen sind. Volles Honorar - gemäß u. a. Sätzen - wird uns auch dann geschuldet, wenn der erhaltene Nachweis oder unsere Informationen an Dritte weitergeleitet werden und diese den Hauptvertrag, auch ohne unser Mitwirken, schließen sowie wenn unsere Kunden den Hauptvertrag nicht alleine, sondern zusammen mit anderen abschließen.

§ 3
Bereits bekannte Angebote / Geschäftsgelegenheiten müssen vom Empfänger / Auftraggeber zurückgewiesen werden. Unser Nachweis gilt als unbekannt, sofern uns der Empfänger / Auftraggeber die Vorkenntnis nicht unverzüglich und schriftlich mitteilt und widerspricht. Quelle und Datum über die Vorkenntnis sind uns ebenfalls mitzuteilen und nachzuweisen.

§ 4
Honorarpflicht gemäß u. a. Sätzen besteht auch bei Ersatz- und Folgegeschäften. Ein Ersatzgeschäft liegt beispielsweise vor, wenn ein Kunde im Zusammenhang mit unserer Tätigkeit vom Vermieter / Verkäufer andere Abschlußgelegenheiten erhält, bzw. erfährt oder über die nachgewiesene Gelegenheit mit dem Nachfolger des Vermieters / Verkäufers einen Vertrag schließt oder anstatt zu kaufen, mietet oder kauft anstatt zu mieten. Ein Folgegeschäft liegt vor, wenn in nicht allzuferner Zeit eine Erweiterung / Veränderung der abgeschlossenen Vertragsgelegenheit eintritt, z. B. erst nur gemietet wurde und infolge ein Kauf zustande kommt, oder ein Mietvertrag um weitere Flächen ergänzt wird. Volle Honorarpflicht besteht auch bei Erwerb durch Zwangsversteigerung, bei Erwerb von Anteilen an Besitzgesellschaften sowie bei anderen wirtschaftlich gleichwertigen Geschäften.

§ 5
unser Maklerhonorar ist verdient und fällig mit Abschluß über die Vertragsangelegenheit (Vertragsabschluß). Dazu gehören Miet-, Pacht-, Kauf-, Options-, Erbbaurecht-, Werklieferungsverträge oder sonstige Verträge, die durch unser Tätigwerden zum Abschluß führen. Die Art des Vertrages ist unerheblich. Es kommt allein auf die Gelegenheit zum Abschluß eines Vertrages an. Abschluß und Bedingungen sind uns mitzuteilen.

§ 6
Unsere Angaben basieren auf erteilten Informationen Dritter. Wir haften nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der von uns weitergegebenen Angaben. Unsere Angebote sind freibleibend. Für Zwischenabschluß, Zwischenverkauf oder Zwischenvermietung haften wir nicht. Auslassungen oder Irrtum bleiben vorbehalten.

§ 7
Mitarbeiter sowie beauftragte Berater unseres Hauses sind ohne schriftliche Vollmacht nicht vertretungsberechtigt, insbesondere zu Provisionsverhandlungen und Inkasso nicht ermächtigt.

§ 8
Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Auch die Änderung dieser Geschäftsbedingungen bedarf der Schriftform.

§ 9
Erfüllungsort und Gerichtsstand, auch für Mahnsachen ist, soweit gesetzlich zulässig, Oldenburg/Holstein.

§ 10
Unser Maklerhonorar ist vom Mieter, Käufer, Pächter, Nutzer oder Berechtigten zu zahlen. Unser Maklerhonorar für den Nachweis oder die Vermittlung beträgt bei:

Wohnraumvermietung: Courtage trägt der Vermieter = 2 Nettomonatsmieten zzgl. MwSt.

Vermietung von gewerblichen Objekten: Courtage trägt der Vermieter = 2 Nettomonatsmieten zzgl. MwSt.

Verkauf bzw. Zwangsversteigerung von Grundstücken, Häusern, Eigentumswohnungen, Gewerbeobjekten, Kapitalanlagen, u. ä.: Käufercourtage:

6 % inkl. 19 % MwSt. bis zu einem KP von 100.000 €

5 % inkl. 19 % MwSt. ab einem KP von 100.000 €

Die Maklercourtage ist verdient und fällig mit Abschluss des notariell beurkundeten Kaufvertrages oder des Mietvertrages.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsabschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 i.V.m. §1 Absatz 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
Immobilienbüro Urte Kleingarn, Lütjenburger Weg 8, 23758 Gremersdorf-Johannistal
Besondere Hinweise:
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ihre Weiterempfehlung wird honoriert

Dass jeder Mensch stets positiv über seine Arbeit, seine langjährige Erfahrung und seine guten Ergebnisse erzählt, ist selbstverständlich, wenn er Freude an seinem Beruf hat. Ebenso wichtig ist jedoch immer wieder die persönliche Weiterempfehlung. Bestimmt gibt es auch in Ihrem Familien- oder Bekanntenkreis jemanden, der sich von seiner Immobilie trennen möchte, weil sich die Lebenssituation geändert hat. Denken Sie dann an "Immobilienbüro Urte Kleingarn" und stellen den Kontakt zwischen dem Verkäufer und mir her, bekommen Sie bei erfolgreichem Verkauf eine Empfehlungsprovision in Höhe von bis zu 10 % des Maklerhonorars.